Das Team, Verwaltung, Vorstand und Eltern

Das Team besteht aus je 2 ausgebildeten Fachkräften pro Gruppe und einer weiteren Fachkraft in der Integrationsgruppe.

Das pädagogische Team besteht im Einzelnen aus:

  • Erzieherinnen (inkl. einer stellvertretenden Kindergartenleitung)
  • Erzieherin mit Fachkraftausbildung Inklusion (Integration)
  • Erzieherin mit Fachkraftausbildung Kleinstkindpädagogik
  • pädagogische Fachkraft mit pädagogischer Ausbildung
  • Kindergartenleitung (Sozialpädagogin, nicht freigestellt und auch im Gruppendienst tätig)
  • Vertretungskräfte

Weiterhin zum Team gehören eine Verwaltungsfachkraft, eine pädagogische Aushilfskraft, zwei Köchinnen und eine Putzfrau sowie deren Vertretung. Vervollständigt wird das Team durch einen FSJ´ler und Praktikanten.

Verwaltung:

Da unsere Kindertagesstätte in privater Trägerschaft geführt wird, haben wir die Aufgabe uns selbst zu verwalten. Die Vorteile dadurch sind:

  • Verwaltung direkt im Hause
  • kurze „Dienstwege“
  • schnelle Umsetzung neuer Prozesse

Vorstand:

Der Vorstand des Elterninitiativvereins Gänseblümchen e.V. ist verantwortlich für die Organisation der Kindertagesstätte. Er wird in der jährlichen Mitgliederversammlung gewählt und besteht aus einer/m ersten und zweiten Vorsitzende/n, Kassenwart/in und Schriftführer/in. Die Vorstandsmitglieder sind ehrenamtlich tätig.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Wir wünschen uns eine offene und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Eltern dafür bieten wir einen Rahmen, in dem eine gute Kommunikation stattfinden kann durch:

  • Tür und Angelgespräche zur Bring-/Abholzeit
  • individuelle Elterngespräche
  • Gruppenelternabende – Eltern werden über Planung und Projekte im Gruppenalltag und über Inhalte sowie Ziele der pädagogischen Arbeit informiert
  • Elternbriefe und Mitteilung von aktuellen Informationen
  • direkte Erledigung von Formularien im Büro

Bei einem Informationsgespräch mit uns über den Kindergarten und auch während eines Elternabends für „neue Eltern“ vor Beginn des Kindergartenjahres, ebenso wie bei dem im Frühjahr stattfindenden Info-Schnuppernachmittag, haben Sie Gelegenheit ihre Fragen zu stellen und ggf. auch andere Eltern kennen zulernen.

Die Elternarbeit selbst zählt zu den Grundprinzipien unserer Arbeit: Eltern bestimmen Erziehung in der Kindertagesstätte mit und haben Anteil an demokratischen Entscheidungsprozessen. Ihr Engagement hat auch für die Kinder nachhaltigen Vorbildcharakter. Darüber hinaus ermöglicht uns die Selbstverwaltung ein flexibles und effektives Handeln.
Neben den auch in anderen Kindertagesstätten üblichen Aufgaben wie Mithilfe bei Festen, Fahrdiensten, Verschönerungsarbeiten und Mitgestaltung als Elternvertreter, arbeiten und gestalten unsere Eltern auch in folgenden Bereichen aktiv mit:

  • Konzeptarbeit
  • Vorstandsarbeit
  • Renovierungs- und Umbauarbeiten
  • Reinigung der Kindertagesstätte